A Very Unusual Use of The DM1 DYNAMITE

Mal schauen, ob Dynamit meinem neuen, klasse klingenden, aber doch recht leisen Cello-Tonabnehmer (48V) auf die Sprünge helfen kann… Der Rest der Kette stimmt bereits: Earthworks 521 ZDT > RME Babyface Pro. Die EIN-Werte dieser Geräte sind bereits exzellent und im Grunde stimmt der Sound bereits. Aber etwas nervige Hiss-Geräusche sind immer noch da. Gates alleine halfen nicht. Falls Dynamit in diesem Setup nicht helfen sollte, kein Problem – dann wird es eben für Aufnahmen anderer Mikrofone verwendet. Sicher nicht verkehrt, solch ein Tool zuhause rumliegen zu haben.